Onlinedienste

Mobile Website für unterwegs

Die Website des Dresdner Flughafens gibt es auch als Mobilversion, denn ein erheblicher Anteil der Nutzer greift mit mobilen Endgeräten auf das Internetangebot zu.

Ganz oben auf der Agenda standen bei der Konzeption die übersichtliche Darstellung der Flugtafel und die Parkplatz-Buchung von unterwegs. Außerdem erhalten Sie zahlreiche Service-Informationen, Tipps für Veranstaltungen am Flughafen und vieles mehr.

Adresse der mobilen Website:

m.dresden-airport.de

Illustration: Mobile Website

WLAN-Hotspot

Das drahtlose Internet kann im gesamten Terminal 30 Minuten lang gratis genutzt werden. Der kostenfreie WLAN-Zugang ist pro Nutzer einmal innerhalb von 24 Stunden aktivierbar. Das Netz wird vom Anbieter "The Cloud Networks Germany GmbH" bereitgestellt.

Die Handhabung ist komfortabel und einfach. Zunächst wählt man das drahtlose Netzwerk "mycloud" aus und registriert sich einmalig für das kostenlose WLAN-Angebot. Danach können Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Passwort an allen "Hotspots" von The Cloud online gehen. Das Zeitkontingent bleibt nach dem "Parkuhrprinzip" ab dem ersten Login aktiv. Nachdem die 30 Minuten abgelaufen sind, bietet The Cloud seine kostenpflichtigen Dienste an.

Im Wartebereich nach der Sicherheitskontrolle befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Steckdosen mehrere Tische, die als Ladestation und Arbeitsfläche genutzt werden können.

Bedienungsanleitung des Vodafone-Partners The Cloud [PDF-Datei; 3,8 MB]
Preisliste The Cloud [PDF-Datei; 33 KB]

Illustration: Drahtlos surfen im Flughafen Dresden Terminal

Virtueller Rundgang als Gratis-App für iOS

Diese App beinhaltet 360-Grad-Aufnahmen der Ankunfts- und Abflugbereiche und der Besucherterrasse im Flughafen Dresden Terminal, des Flughafenvorfeldes sowie vom Tiefbahnhof "Dresden Flughafen".

Rundgang-App im App Store von Apple

Illustration: iPhone-App