Veranstaltungskalender

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unseren Events!

Kinder bei einer Führung am Flugahfen Dresden

Hinweis für Terminal-Besucher: Bei geschlossenen Veranstaltungen ist die Aussichtsplattform für den Publikumsverkehr nicht geöffnet. Zu Schließzeiten kann es auch wegen Auf- und Abbauarbeiten kommen. Sie können vor Ihrem Besuch gern bei der Flughafen-Information nachfragen, ob die Aussichtsplattform zum gewünschten Zeitpunkt geöffnet ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für Veranstaltungen und Touren am Dresdner Flughafen können Sie bequem von zu Hause Tickets buchen.

Flughafen-Information

Telefonnummer
0351-8813360
Öffnungszeiten

7-22:30 Uhr

14. bis 27. Oktober: Maxi-Touren in den sächsischen Herbstferien

Für kleine und große Feriengäste bietet der Flughafen Dresden spannende Touren mit Einblick in die Flugzeugabfertigung und Feuerwehrtechnik an.

Betankung Flugzeug von KLM

Die Führungen beginnen mit einem kurzen Rundgang durchs Terminal. Nach einem Sicherheits-Check fahren die Teilnehmer im Vorfeldbus zur Flugzeugabfertigung und erfahren Wissenswertes zur Abfertigungs- und Winterdiensttechnik. Höhepunkt ist ein Besuch der Flughafenfeuerwehr, die Ihre moderne Löschtechnik in Aktion präsentiert.



  • Tourzeiten und Tickets: Online-Shop 
  • Preis: Kind/Schüler (bis 14 Jahre) 7 Euro, Erwachsene 10 Euro
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9–17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren@dresden-airport.de
  • Mindestteilnehmeralter: 5 Jahre.
  • max. 30 Personen pro Tour
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal (Ausweise mitbringen!)

Tickets im Online-Shop 

31. Oktober: Halloween-Erlebnis-Tour

Hexen und Geister treiben an diesem Tag ihr Unwesen am Flughafen Dresden.

Für die Teilnehmer geht es durch die Sicherheitskontrolle und anschließend mit einem Bus über das Flughafen-Vorfeld. Ein Gästeführer erklärt dabei die vielfältigen Prozesse bei der Flugzeugabfertigung. Danach unternehmen die kleinen und großen Besucher einen Abstecher in die Technikhalle. 


Höhepunkt der zweistündigen Führung ist die Feuerwache – das „Zuhause“ des imposanten "Panther 8x8". Nach einer Vorführung des 44-Tonnen-Kolosses simuliert die Flughafen-Feuerwehr einen realistischen Haushaltsbrand. Außerdem können Kinder ihre Geschicklichkeit beim Kürbis-Zielspritzen testen und über einer Feuerschale Marshmallows grillen. Am Imbiss-Stand des Flughafenshops „Gate 14“ gibt es Glühwein oder Kinderpunsch („All you can drink“) und Bratwürste mit Brötchen. 

Jeder Tourteilnehmer hat die Möglichkeit noch eine geheimnisvolle Halloween-Bag dazuzubuchen. Sie enthält Flughafen-Souvenirs sowie süße und saure Überraschungen.

Für die Teilnahme empfehlen wir ein Mindestalter von 5 Jahren.

  • Beginn: 14 Uhr, 16:30 Uhr
  • Preis: je Kind/Schüler 15 Euro, Erwachsener 18 Euro
  • Reservierung erforderlich: Telefon: 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360), E-Mail: touren@dresden-airport.de
  • Tickets: shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt : Flughafen-Information (Ausweise mitbringen!)

1. November: Überflieger-Airport-Touren

Flieger, Basteln, Airport-Spaß: Zum Brückentag bietet der Flughafen Dresden viele Attraktionen für Kinder.

Los geht’s mit einer Maxi-Tour, die durch das Terminal, die Sicherheitskontrolle und aufs Flughafen-Vorfeld führt. Bei einer kurzweiligen Busfahrt erleben die Besucher aus nächster Nähe, wie Airbus und Co. auf den Start vorbereitet werden. Anschließend hält der Bus bei der Flughafen-Feuerwehr – für viele Kinder der Höhepunkt der Tour. 

Zusätzlich kann an diesem Tag ein Hubschrauber vom Typ Mi-2 besichtigt werden. 


Für die Teilnahme empfehlen wir ein Mindestalter von 3 Jahren.


  • Tourzeiten: 10 Uhr, 12:30 Uhr, 15 Uhr
  • Mindestteilnahmealter: 3 Jahre
  • Gesamtdauer pro Durchgang: 90 Minuten
  • Treffpunkt: Flughafen-Information, Ausweise mitbringen (nur Erwachsene)!
  • Parken im Parkhaus zum Sonderpreis von 5 Euro. Die Bezahlung erfolgt bei Anmeldung an der Flughafen-Information.
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren@dresden-airport.de

Buchung im Online-Shop

3. November und 1. Dezember: 152-Tour mit Vorfeldrundfahrt und Kaffeetrinken

Vor über 60 Jahren, am 4. Dezember 1958, wurde in Dresden Luftfahrtgeschichte geschrieben: Das erste deutsche Verkehrsflugzeug mit Düsenantrieb startete zu seinem Erstflug.

Das Flugzeug „152“ gilt als Meilenstein in der Geschichte der deutschen Luftfahrtindustrie. Das letzte erhaltene Exponat – ein 152-Rumpf – ist am Flughafen Dresden ausgestellt. Begleitet von einem Gästeführer können Besucher die Flugzeuglegende im westlichen Teil des Terminals besichtigen. Nach dem Motto „Geschichte zum Anfassen“ unternehmen die Teilnehmer eine lebendige Zeitreise in die Vergangenheit, denn das Dresdner Unikat mit seinem Cockpit und Passagierraum im 50er-Jahre-Stil darf auch von innen betreten und fotografiert werden.

Im Anschluss an die Besichtigung gehen die Teilnehmer durch die Sicherheitskontrolle und lernen bei einer Busfahrt über das Vorfeld die Flugzeugabfertigung sowie den Flughafen genauer kennen. 

Nach der 90-minütigen Führung erwartet die Teilnehmer Kaffee und Kuchen im Konferenzcenter des Flughafens (im Ticketpreis enthalten).


  • Beginn: jeweils 14:30 Uhr
  • Preis: 18,90 Euro (empfohlenes Mindestteilnahmealter: 14 Jahre)
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren@dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal
  • Volljährige Teilnehmer benötigen einen Ausweis.
  • Buchungsbestätigung/Rechnung muss vor Beginn der Führung an der Flughafen-Information vorgelegt werden. Es gibt keine gesonderten Tickets.
  • Tickets: shop.dresden-airport.de



20. November: Erlebnis-Tour am Buß- und Bettag

Bei dieser kurzweiligen Tour erfahren Sie in zwei Stunden Spannendes, Wissenswertes und Unterhaltsames zur Geschichte und Gegenwart des Dresdner Airports

Illustration: Maxi-Tour am Flughafen Dresden

Nach einem Sicherheitscheck erkunden die Teilnehmer in einem Bus das Geschehen auf dem Vorfeld und lernen die Abfertigungs- und Winterdiensttechnik kennen. Anschließend fahren alle Gäste zur Flughafen-Feuerwehr. Sie präsentiert ihre moderne Löschtechnik in Aktion.

Für die Erlebnis-Tour empfehlen wir ein Mindestalter von 6 Jahren.



  • Beginn 10 Uhr, 13:30 Uhr, 16 Uhr
  • Dauer: 120 Minuten
  • Preis: je Kind/Schüler (bis 14 Jahre) 12 Euro, jeder Erwachsene 15 Euro
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren@dresden-airport.de)
  • Tickets:shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal (Ausweise mitbringen!)

20. November: Reisetag

Der Reisetag ist ideal für einen Ausflug mit der Familie. In den Reisebüros auf der Abflugebene haben Besucher von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich über Pauschal- und Fernreisen sowie Last-Minute-Schnäppchen zu informieren. Besucher, die mit dem Pkw anreisen, können an diesem Tag für nur 4 Euro im Parkhaus ihr Auto abstellen.


7. bis 22. Dezember: Lichter-Touren im Advent

Diese stimmungsvollen 90-minütigen Führungen starten mit einem gemütlichen Beisammensein bei Glühwein, Kinderpunsch und Gebäck. 

Weiter geht es mit einem kurzen Terminal-Rundgang, Sicherheits-Check und einer Busfahrt über das beleuchtete Vorfeld zur Flugzeugabfertigung. Außerdem besichtigen die Teilnehmer die Feuerwache und die Winterdiensttechnik.

  • Termine: 07.12., 08.12., 14.12., 15.12., 21.12., 22.12.
  • Beginn: jeweils um 16 Uhr
  • Preis: je Kind/Schüler (bis 14 Jahre) 10 Euro, jeder Erwachsene 14 Euro
  • Reservierung erforderlich: Tel. 0351/881-3300 (Mo-Fr 9-17 Uhr, außerhalb dieser Zeiten: Tel. 0351/881-3360) oder per E-Mail an touren@dresden-airport.de
  • Tickets auf shop.dresden-airport.de
  • Treffpunkt: Flughafen-Information im Terminal
     (Ausweise mitbringen!)

1./8./15./22. Dezember: Adventsbacken

Oh es riecht gut, oh es riecht fein! In Kooperation mit der Bäckerei Heberer können Leckermäulchen und Hobby-Konditoren Plätzchen selbst backen und verzieren.

Adventsbacken am Flughafen
  • jeweils ab 14 Uhr (ca. zwei Stunden)
  • Eintritt frei
  • Anmeldung erforderlich: Tel. 0351/881-3360 oder
    E-Mail an information@dresden-airport.de

24. Dezember: Landung des Weihnachtsmanns

Das mit vielen Geschenken bepackte Flugzeug der Christmas Air (Flugnummer DRS2412) landet am 24.12. vormittags in Dresden. 

Die Kinder sehen, wie der Weihnachtsmann aus seinem Flieger steigt und ihnen zuwinkt. Weiter geht es auf der Aussichtsplattform im Terminal mit Spiel und Spaß, Liedern, Gedichten und kleinen Geschenken.

  • Beginn: 10 Uhr
  • freier Eintritt

28. bis 29. Dezember: Modellbahnausstellung

„Mit Volldampf voraus“ heißt es im Terminal, wenn Vereine und Privatpersonen ihre Modellbahn-Anlagen präsentieren.

  • 28./29.12.: 10 bis 17 Uhr 
  • Eintritt: je Kind (bis 14 Jahre) 1 Euro, jeder Erwachsene 3 Euro 
  • Sonderpreis: Parken 4 Euro pro Tag; Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen, da Parkplatzkapazitäten begrenzt
  • Anlagen von Spur N bis IIm, von kleinen Privat- bis zu großen Clubanlagen, analog und digital gesteuert
  • Anlagen verschiedener Epochen, regionaler Motive und freier Themen
  • Gastronomie, Verkaufs- und Infostände, Tischkicker
  • Tickets: shop.dresden-airport.de

22. Mai 2020: Blues, Boogie & Swing im Terminal

Bereits zum 19. Mal gehört das Flughafen Dresden Terminal zu den Veranstaltungsorten des Internationalen Dixieland Festivals Dresden. Beginn ist um 19:00 Uhr, Einlass ab 18:15 Uhr. 

Illustration: Dixieland am Flughafen Dresden

Das wegen seiner Industriearchitektur einzigartige Flughafengebäude bietet einen besonders festlichen Rahmen für das Musikereignis, das dieses Jahr seine 50. Auflage erlebt.



Das Publikum hat diese einmalige Atmosphäre schätzen und lieben gelernt. Auf der Aussichtsplattform und Konferenzebene können die Gäste wieder bis in die Nacht tanzen und s(w)ingen. 


Nach der Veranstaltung bringt die Dixie-S-Bahn alle Konzertgäste bis zum Hauptbahnhof. Es gelten die Preise und Fahrausweise des Verkehrsverbundes Oberelbe.
Eintrittskarten für die Veranstaltung gibt es für 31,50 Euro (kein Sitzplatzanspruch) an den bekannten Vorverkaufsstellen oder online:

shop.dresden-airport.de 

www.dixielandfestival-dresden.com 

Ausstellung: "STATIK und BEWEGUNG, die Ruhe vor dem Flug"

Thomas Reichstein präsentiert an mehreren Stellen im Flughafen Dresden Terminal seine figurativen, lebensgroßen Plastiken, welche das "In sich ruhen" verkörpern. Ganz besonders sei hier das lebensgroße "Liegende Paar" benannt. Dazu sind abstrakte Fabelwesen zu sehen, die auch für Kinder interessant sind.

Das liegende Paar - Kunstwerk von Thomas Reichstein im Flughafen Dresden Terminal.
Kunstwerk "Das liegende Paar" von Thomas Reichstein. (Foto: privat)

Der Dresdner Künstler beschreibt seine Intention wie folgt: "Der Flughafen ist der Reiseort, an dem die Reise ein Innehalten, ein Verweilen findet. Man startet Zuhause mit Bewegung, kommt in den Airport, checkt ein und gibt sein Gepäck ab. Und dann, wenn alles geklärt ist, erlebt man dort eine einzigartige Entspannungsphase. Man kann flanieren, meditieren oder sich mit Kunstwerken in Dialog bringen."

Regelmäßige Termine am Flughafen Dresden

Führungen: alle Angebote auf einen Blick
Flughafengastronomie ElbeZeit GmbH: Brunch, Kochkurse für Kinder und Erwachsene
Playport Dresden: Spiel und Spaß für Kinder
Flughafenseelsorge: Andachten, Heilige Messen, Gottesdienste, Helferabende
Fotoclub Reflex e.V. Dresden-Weixdorf: Dauerausstellung auf der Besucherplattform


Anzeigen