Spende Dein Pfand!

Die Flughafen Dresden GmbH ist Teil der Initiative "Spende Dein Pfand“. Pfandflaschen werden vor der Bordkartenkontrolle in einem speziellen Behälter gesammelt. Die Idee wurde von der Studenteninitiative "enactus" entwickelt.

Die Entleerung der Behälter übernehmen Mitarbeiter von INTHIS, einem Projekt der Diakonie-Stadtmission Dresden zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt für ehemalige Suchtkranke. Die Flaschen werden an „Der Grüne Punkt“ übergeben, der das Pfand einzieht und das Recycling übernimmt.

Durch die Pfandspende wird die soziale Arbeit der Diakonie-Stadtmission Dresden, insbesondere das Projekt INTHIS, unterstützt.


Der Grüne Punkt 

INTHIS


Illustration: Leergut kann ich diese Tonne eingeworfen werden.

Leerguttonne im Flughafen Dresden Terminal