Kenndaten, Verkehrsstatistik

Wichtige Kenndaten

Illustration: Start- und Landebahn des Flughafens Dresden International

2.850 Meter lang, 60 Meter breit: die Start- und Landebahn des Flughafens Dresden International

Flughafencodes

  • DRS (IATA-Code), EDDC (ICAO-Code)

Betriebszeit (seit 26. Oktober 2008)

  • 5:30 Uhr bis 23:30 Uhr für Linien- und Charterflüge
  • Der Flughafen ist ständig benutzbar. Schneeräum- und Enteisungsgeräte stehen zur Verfügung.

Flughafenbezugspunkt (FBP)

  • geographische Breite: 51° 08′ 03.64″ Nord
  • geographische Länge: 13° 46′ 04.80″ Ost
  • Lage: im Mittelpunkt der Start- und Landebahn 04/22 (41 Grad/221 Grad)

Entfernung und Richtung von der Stadt, Flughafenhöhe

  • Der Flughafen liegt 9 Kilometer nördlich von der Stadtmitte Dresdens.
  • Höhe: 754 Fuß (ca. 230 Meter) über Normalnull

Technische Daten

  • Länge und Breite der Start- und Landebahn: 2.850 Meter x 60 Meter (Beton)
  • Rollbahnen: 6 (zwischen 20 und 30 Meter breit)
  • Abstellpositionen für Flugzeuge: 26
  • Fluggastbrücken: 6
  • Allwetterflugbetriebsstufen: CAT I, CAT II, CAT IIIb
  • Abfertigungskapazität pro Jahr: 3,5 Millionen Passagiere, 10.000 Tonnen Luftfracht
  • Feuerlöschfahrzeuge und Bergungsgeräte für technische Hilfeleistungen sind dem Umfang des Flugbetriebes und den Richtlinien der ICAO-Klasse 8 entsprechend vorhanden.

Meteorologische Angaben

  • mittlere Tageshöchsttemperatur im wärmsten Monat Juli: 23,6°C (Bezugstemperatur)
  • mittlere Tagestiefsttemperatur im kältesten Monat Januar: -2,2°C
  • vorherrschende Windrichtung: West-Süd-West

Tankdienstanlagen

  • alle erforderlichen Vergaser- und Turbinentreibstoffe sowie Ölsorten
  • Die Tankzeiten entsprechen der Flughafenbetriebszeit.
Illustration: Betankung

Betankung eines Flugzeuges auf dem Flughafenvorfeld

Verkehrsstatistik

Jahr

Passagiere

Flugzeug-bewegungen
insgesamt

Flugzeug-bewegungen
nachts
(22-6 Uhr)

Luftfracht
(in Tonnen)

2015

1.726.471

30.197

1.223

182

2014

1.760.408

30.357

1.228

166

2013

1.757.950

28.979

1.499

180

2012

1.891.123

32.735

1.938

264

2011

1.921.633

35.087

1.766

394

2010

1.847.166

35.234

1.838

379

2009

1.722.926

34.798

1.809

505

2008

1.860.364

36.968

2.329

343

2007

1.854.378

36.151

1.419

427

2006

1.842.311

37.343

1.916

574

2005

1.788.797

36.301

1.764

441

2004

1.626.248

34.863

1.902

425

2003

1.559.400

33.024

1.894

649

2002

1.524.886

35.379

1.968

796

2001

1.649.084

34.668

2.784

877

2000

1.766.868

38.019

2.857

1.455

1999

1.755.804

42.200

2.855

1.220

1998

1.696.518

42.117

2.704

1.232

1997

1.676.221

43.271

2.769

1.367

1996

1.682.032

46.514

2.611

1.476

1995

1.701.342

49.581

2.151

1.300

1994

1.512.036

47.363

1.761

1.135

1993

1.323.504

45.156

912

1992

1.018.501

37.430

718

1991

608.746

25.330

300

1990

203.541

9.015

209