Pressemitteilungen 

zur Übersicht aller Pressemitteilungen

01.06.2016
Fußball-Fieber, Führungen, Cabrio-Rallye

„Erlebnistag für Kinder“

Am Sonntag, 5. Juni, wird am Flughafen der Kindertag nachgefeiert. Die 160 Plätze sind bereits seit Wochen ausgebucht. Die kleinen Luftfahrtfreunde lernen den Flughafen zunächst bei einer ausführlichen Flughafentour mit Einblicken in die Technik- und Winterdiensthallen kennen. Danach präsentiert die Flughafenfeuerwehr ihren Fuhrpark. Bei einem Zielspritzen können die Knirpse ihre Geschicklichkeit testen.

Fußball-EM: Public Viewing, Freibier, Kickertische und Tipp-Spiel

Zur Europameisterschaft zeigen der Flughafen und sein Gastro-Partner ElbeZeit GmbH alle Deutschland-Spiele sowie die Finalrunde auf Großleinwand (Abflugebene, Café „Hangar 219“). An den Spieltagen mit deutscher Beteiligung werden zusätzlich alle weiteren Spiele des Tages übertragen. Ab dem dritten und jedem weiteren Tor der deutschen Nationalelf erhält jeder Zuschauer des Public Viewing ein Radeberger Pilsner (0,4 Liter) gratis. Dazu gibt es ein Tippspiel. Zu gewinnen sind Fan-Geschenke und ein hochwertiges Koffer-Set aus dem Flughafen-Shop „Gate 14“. Das Parken im Parkhaus kostet pauschal 4 Euro. Die Parktickets werden an der Parkhausaufsicht und Flughafen-Information entsprechend rabattiert.

Um die Zeit bis zum Anpfiff zu verkürzen oder die Halbzeit zu überbrücken, stehen fünf Kickertische bereit. Die Bälle werden gegen 4 Euro Pfand an der Flughafen-Information ausgehändigt. Die Kickertische bleiben nach der EM als dauerhaftes Unterhaltungsangebot erhalten.

„Oben ohne“ vor dem Flughafen Dresden Terminal

Die rund 300 Kilometer lange Genießerausfahrt „Mopo Cabrio Rallye“ macht am 11. Juni an den Busspuren vor dem Terminal Station. Die Teilnehmer werden von schick uniformierten Stewardessen empfangen und legen hier die achte Wertungsprüfung ab. Schaulustige sind herzlich willkommen. Die Cabrios werden ungefähr zwischen 16 und 18:30 Uhr erwartet. www.mopo-cabrio-rallye.de

5. Lange Nacht der Industrie – „Erlebe Industrie live!“

Der Flughafen Dresden beteiligt sich am 23. Juni zum ersten Mal an dieser beliebten Veranstaltung. Die Gäste erwartet zunächst ein kurzer Vortrag zur Flughafengeschichte und -entwicklung, bevor die organisierte Bus-Tour startet. Im Mittelpunkt stehen die Flugzeug- und Gepäckabfertigung sowie die Arbeit der Bundespolizei und des Zolls. Höhepunkt ist der Besuch der Flughafenfeuerwehr mit ihren modernen Löschfahrzeugen wie dem „Panther 8x8“. Die Plätze sind bereits ausgebucht. www.langenachtderindustrie.de

11. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen

Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) und die im BDLI-Regionalforum zusammengeschlossenen Verbände veranstalten zum 11. Mal den Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen. Der Kongress findet am 16. Juni im Flughafen Dresden Terminal statt und wird gemeinsam vom BDLI-Regionalforum und dem Kompetenzzentrum Luft- und Raumfahrttechnik Sachsen/Thüringen e.V. (LRT) organisiert. Mitveranstalter ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).
Event-Location Flughafen Dresden: www.dresden-airport.de/events

Kochkurs und Sonntags-Brunch

Die ElbeZeit GmbH, ein Tochterunternehmen der Sächsischen Dampfschiffahrt, sorgt auf der Eventfläche „LuftRAUM“ im Terminal für kulinarische Erlebnisse:

- 24. Juni, 18-22 Uhr: Kochkurs für Erwachsene (3-Gänge-Menü mit Weinverkostung; Preis: 85 Euro pro Person)
- 26. Juni, 11-15 Uhr: Brunch „Start in die Sommerferien“ (inkl. Flughafenführung, Preis: 29,90 Euro pro Person, Parken im Parkhaus: 5 Euro)

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich per E-Mail: events@sdsgruppe.de (Betreff: „Kochkurs“ bzw. „Sonntagsbrunch“).

Mini- und Maxi-Touren in den sächsischen Sommerferien

Vom 27. Juni bis 5. August können kleine und große Flughafen-Fans hinter die Kulissen blicken. Die Ferientouren starten mit einem Terminal-Rundgang. Nach einem Sicherheits-Check erkunden die Teilnehmer (max. 30 je Tour) per Bus das Vorfeld und können die Flugzeugabfertigung filmen/fotografieren. Die Maxi- und Sommerabend-Touren enthalten zusätzlich einen Abstecher zur Flughafenfeuerwehr.

- Mini-Touren (60 Minuten): Mo/Mi/Fr um 11 Uhr; Kinder/Schüler bis 14 Jahre mit Ferienpass: 3 Euro (ohne Ferienpass: 4 Euro), Erwachsene: 6 Euro
- Maxi-Touren (90 Minuten): Mo/Mi/Fr um 12:30 Uhr; Kinder/Schüler bis 14 Jahre: 7 Euro, Erwachsene: 10 Euro (inkl. eines Durstlöschers nach der Tour im Flughafenshop „Gate 14“)
- Sommerabend-Touren (90 Minuten): Mi um 18:30 Uhr; Kinder und Schüler bis 14 Jahre: 7 Euro, Erwachsene: 10 Euro (inkl. sommerlichem Begrüßungs-Drink vor dem „Gate 14“)

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich per Telefon (0351/881-3300 oder -3360) oder E-Mail (touren@dresden-airport.de).

„Überflieger-Geburtstage“

Die neuen Kindergeburtstage erfreuen sich großer Nachfrage. Über den Sommer sind nur noch wenige Termine frei. Der Kundendienst organisiert für Kinder von vier bis zwölf Jahren jeweils eine spannende Flughafentour mit Besuch der Feuerwache – je nach Wunsch auch in Verbindung mit einem Spiel- und Bastelnachmittag auf der dekorierten Event-Fläche „LuftRAUM“ im Terminal. Ausführliche Informationen: www.dresden-airport.de/touren

Flughafen-Shop „Gate 14“ – Die Welt im Warenkorb

Der Flughafen-Shop auf der Ankunftsebene im Terminal ist auf die Fußball-EM und die Sommersaison eingestellt. Erhältlich sind Fan-Zubehör, Reisebedarf (u.a. Koffer, Kosmetika in Handgepäck-Größen), Erfrischungsgetränke, Eis und vieles andere mehr. www.gate14.de

Sportlicher Flughafen

Auch bei Events in der Stadt mischt der Airport mit. Beim Firmenlauf „REWE Team Challenge Dresden“ gehen am 8. Juni gleich fünf Teams des Flughafens an den Start. Zum 25. Dresdner Drachenboot-Festival am letzten Juni-Wochenende schickt der Airport wieder sein erfolgreiches „Flugboot“ ins Rennen. Das Motto der Crew lautet: „Nur Fliegen ist schöner!“ Darüber hinaus stiftet der Flughafen den „Überflieger-Pokal“.

Kontakt

Mitteldeutsche Flughafen AG
Unternehmenskommunikation

Tel:
0351-8813031
Fax:
0351-8813035
E-Mail:
zum Kontaktformular

zur Übersicht aller Pressemitteilungen